Prospektprüfungen gemäß IDW S4

Die freiwillige Prüfung eines Verkaufsprospektes gemäß dem IDW Standard 4 stellt ein Qualitätsmerkmal eines geschlossenen Fonds dar und unterstützt Anleger und Berater bei Investitionsentscheidungen. Emissionshäuser von geschlossenen Fonds profitieren von unserem konstruktiven und ganzheitlichen Prüfungsansatz. Wir beginnen unsere Prüfung bereits vor der BaFin-Gestattung und tragen auf diese Weise zur Optimierung der Prospektqualität bei. Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte oder Steuerberater prüfen die rechtlichen, steuerlichen sowie beschreibenden Kapitel über die Investitionsobjekte. Dabei legen wir unsere Prüfungsschwerpunkte nicht nur auf Richtigkeit und Vollständigkeit der rechtlichen und steuerlichen Darstellungen sowie des Risikoteils, sondern auch auf die kohärente und objektive Beschreibung der Anlageobjekte in sämtlichen Kapiteln des Verkaufsprospektes. Unsere Betriebswirte und Mathematiker prüfen insbesondere die Prognoserechnung, den Investitions- und Finanzierungsplan sowie die steuerlichen Erfolgsrechnungen. Im Rahmen der Prüfung „bauen“ wir die Kalkulation des Fonds nach, um mit Detail nachzuvollziehen, wie die Zahlen ermittelt wurden.