Kalkulationsmodelle und Fairness Opinions

Prognoserechnungen können auch bei einfach strukturierten Investitionsobjekten sehr komplex werden. Wir erarbeiten auf Basis der wirtschaftlichen Parameter des Investitionsobjektes sowie einer steueroptimierten Struktur maßgeschneiderte Kalkulationsmodelle in unterschiedlichen Detaillierungs­graden. Diese Modelle bilden eine Grundlage für die weitere Konzeption und können beispielsweise die Entscheidung über die Höhe der Fremdfinanzierung beeinflussen. Große und umfangreiche Zahlenwerke komprimieren wir sinnvoll für die Prognoserechnung im Verkaufsprospekt. Eine Fairness Opinion wird häufig beim Verkauf der Investitionsobjekte und der Auflösung eines geschlossenen Fonds bzw. dem Ausscheiden einzelner Anleger angefordert. Durch unsere gutachterliche Stellungnahme weisen wir nach, dass die Anleger in angemessener Höhe am Erfolg der Vermögens­anlage beteiligt werden.